.

Donnerstag, 9. März 2017

Hermann Vogel-Album II, erster Teil

Herman Vogel (1854 - 1921)

Hermann Vogel ging eine enge Zusammenarbeit mit dem Münchner Verlag Braun & Schneider ein, der zahlreiche seiner Arbeiten in den „Fliegenden Blättern“ und als „Münchner Bilderbogen“ veröffentlichte sowie das sehr populäre vierbändige „Hermann-V.-Album“ herausgab.
Die Blätter des Albums I haben wir schon gezeigt. Wir fahren in loser Folge mit den Blättern des Albums II fort.








Das vorliegende und das untenstehende Bild bilden eine Doppelseite, die nicht als Ganzes gescannt werden konnte.
Ich nehme an, die Doppelseite soll an die Proklamation von Wilhelm I zum Kaiser am 18.1. 1871 erinnern. Ob der Drache, an dem die Zwerge herumsäbeln, das besiegte Frankreich darstellt, vermag ich nicht zu sagen. Nach meiner Vermutung handelt es sich bei den drei im Grab liegenden Personen um Kaiser Wilhelm I, und sein Nachfolger Friedrich III (beide starben im gleichen Jahr) und den Reichskanzler Bismarck.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen