.

Mittwoch, 5. Oktober 2011

The world without us / Die Welt ohne uns







The world without us
Zurich after 500 years
The humanity has disappeared
The nature recaptures

Commissioned work / photoshop
for a swiss magazine
inspirated by the book of Alan Weismann "The world without us"
published by Thomas Dunne Books, New York 2007
("Best American Science Writing 2006")





Kommentare:

  1. Hat das was mit der TV-Serie zu tun?
    Da fand ich ja interessant, daß die ältesten Bauwerke meist am längsten stehenbleiben.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, es hat mit dem Bestseller-Buch des amerikanischen Autors Alan Weisman zu tun. Er
    beschreibt darin wie lange diese und jene Materialien, zB. eines amerik. Eigenheim der Mittelklasse, brauchen würden bis sie zerfallen,
    bis alles gänzlich verschwindet. Dafür hat er mit Wissenschaftlern div. Sparten zusammengearbeitet.
    Erschienen 2007 bei Thomas Dunne Books, New York.
    Auszeichnung: "Best american science writing 2006"
    In der Tat ist es so dass die ältesten Bauwerke der Natur am besten trotzen können.
    Ob die TV-Serie etwas mit dem Buch und Autorzutun hat weis ich aber nicht zu sagen.
    Danke aber für Deinen Kommentar.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe nun noch ein Update gemacht und zeige das Cover der deutschen Ausgabe bei Piper.

    AntwortenLöschen