.

Mittwoch, 21. Oktober 2009

The flying Saur.







A 3D maguette can be very helpful!
I worked the details in Photoshop. I could use
the same head for two pictures (and allways more if I need...).
A commercial work. After one year I can more write about it...

Kommentare:

  1. das sieht sehr interessant aus. aber mehr wird darüber nicht zu erfahren sein... :)

    ne ziemliche arbeit... puh!

    grüsse

    beni

    AntwortenLöschen
  2. Danke für Deinen Kommentar, Beni!
    Ich darf eben nicht mehr darüber verraten weil dieser Auftrag von einem besonderen Kunden stammt
    und die Bilder (die anders ausschauen, mit anderen Hintergründen, und insgesamt drei verschiedene Saurier...) erst im Oktober nächsten Jahres auf den Markt kommen. Es sieht nur aufwendig aus, doch in der Tat habe ich das 3D-Model innerhalb eines Nachmittages (inkl. Backofenzeit) modelliert. Und es diente mir für zwei verschiedene perspektivische Aufnahmen für denselben Flugsaurier. Wenn Du ein solches MOdel hast, eine sogenannte "Maguette", kannst Du selbige unter einer Lampe ins rechte Licht setzen und unbeschränkte Aufnahmen mit einer digitalen Photokamera erstellen nach Deinen Vorstellungen. Das ist eine enorme Zeitersparnis. Und ausserdem ist die Kneterei eine schöne Abwechslung und macht Spass!

    AntwortenLöschen